Dienstag, 7. Juli 2015

ZWEIERLEI BLITZ-FLAMMKUCHEN MIT ZUCCHINI & ZWIEBELN

Heute musste es mal richtig schnell gehen. Und obwohl ich gestern einkaufen gewesen bin, war der Kühlschrank fast schon wieder leer. Eine einsame Zucchini, ein Becher Creme Fraiche und eine Packung Blätterteig lächelten mich hilfsbedürftig an, als ich die Kühlschranktüre öffnete. Ein Blätterteig-Flammkuchen kam mir da sofort in den Sinn. Aber eine kleine Zucchini reicht nicht, um ein ganzes Blech Blätterteig zu belegen. Kurzerhand hab ich dann zu Zwiebeln gegriffen, denn die hat man ja schliesslich immer zuhause und ich bin ein Riesen großer Zwiebelfan - Geschmorte Zwiebeln aus dem Ofen, in der Pfanne karamellisiert, in Form eines Zwiebelkuchens oder ganz klassisch auf einem Flammkuchen. Mit Zwiebeln kann man mich immer begeistern. Also...eine Hälfte Zucchini, andere Hälfte Zwiebeln. Und ich kann euch versprechen, dieser Flammkuchen ist super lecker & erfrischend - Und schmeckt auch kalt wunderbar! Schnell zubereiten ist er auch noch!




Viele liebe Grüße und lasst es euch schmecken!
Eure Paulina







































Kommentare:

  1. Tolles Blitzrezept, werde ich mir unbedingt merken!
    Liebe Grüße
    Charlotta

    AntwortenLöschen