Mittwoch, 8. Juli 2015

WUNDERBARE APRIKOSEN-GALETTE UND EINE BUCHEMPFEHLUNG
























































Ich bin so...
verliebt in Aprikosen! Ich könnte sie wirklich den ganzen Tag lang essen. Um sie noch mehr zu würdigen, habe ich sie heute in einer wunderbaren Galette verpackt. Das Rezept dafür habe ich in dem "Picknick"-Buch von 5 tollen Bloggern gefunden und direkt ausprobiert. Gut eingepackt eignet sich diese frische und sooo aprikosige Galette nämlich auch wunderbar zu einem kleinem Picknick! Ich habe das Rezept aus dem Buch etwas abgewandelt. Es handelt sich also nicht um das Originalrezept, denn in dem befinden sich noch Mandeln und Marzipan. Die beiden Sachen habe ich weggelassen. Das "Picknick"-Buch kann ich wärmstens empfehlen! Es ist einfach wunderbar! Ein Buch zum Wohlfühlen und Schlemmen im Grünen!





TIPP!

Zu der Galette passt Creme Fraiche (nach Belieben auch gesüßt) sehr gut!






































Kommentare:

  1. Hallo Paulina! Habe die Aprikosen-Galette nachgebacken. Schmeckt ganz vorzüglich. Ein idealer Sommerkuchen, leicht und fruchtig frisch. Einfach wunderbar. Lieben Gruß Oma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Oma! :) Freut mich, dass es euch geschmeckt hat!

      Löschen
  2. Gerade ausprobiert. Ist leicht und schnell zu machen und schmeckt wunderbar. Danke für das Rezept :)

    AntwortenLöschen