Mittwoch, 1. Juli 2015

GEBURTSTAGSTAFEL 2: CHILI-SCHOKOLADEN-MUFFINS

Und da ein Geburtstagskuchen nie genug ist, gibt es zu der Mousse au Chocolat-Tarte noch ein paar kleine Schokoladen-Chilimuffins dazu. Ihr merkt schon, das wird ein sehr schokoladiger Geburtstag.


Der Chili passt perfekt zu dem heißem Wetter und das Geburtstagskind ist auch noch ein große Chilischokoladenfan. Eine bessere Kombi als Chili-Schoko-Muffins gibt es da doch gar nicht oder?























































IHR BRAUCHT

2 kleine rote Chilischoten
15 gr Kakaopulver
70 gr dunkle Schokolade (gehackt)
3 Eier
100 gr Zucker
125 gr weiche Butter
150 gr Mehl
2 gestrichene Tl Backpulver


ZUBEREITUNG

1. Zucker und weiche Butter schaumig schlagen. Nach und nach die Eier hinzugeben. 
2.Das Mehl, das Backpulver und den Kakao vermischen und untermengen. Die Chilischoten waschen, das Weiße und die Kerne entfernen und fein würfeln.
3.Zum Schluss die Schokolade und die Chilischoten unterheben.
4.Den Teig in Muffinsförmchen füllen und bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen ca.20-25 Minuten backen. Nach Bedarf noch mit Chili garnieren.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen