Dienstag, 7. Juli 2015

COUSCOUSTAG: COUSCOUSSALAT MIT OFENGEMÜSE UND BASILIKUM-ZITRONEN-PESTO




Meine Lieben, es ist wieder Couscous-Tag. Und Couscous passt wirklich wunderbar zu dem momentanen Wetter. Ich habe euch heute einen fabelhaften Couscoussalat mitgebracht - Mit geschmortem Ofengemüse, Pinienkernen und einer Basilikum-Zitronenpesto - Zum Reinlegen, so erfrischend ist dieser Salat.


WAS IHR DAFÜR BRAUCHT


1 Aubergine
2 Zucchini
1 Handvoll Cherrytomaten
3 rote Paprika
2 Handvoll Basilikumblätter
Saft einer Zitrone
100 ml Olivenöl
300 gr Couscous
3 El Pinienkerne
1 Knoblauchzehe
Salz
Schwarzer Pfeffer



ZUBEREITUNG

1.Den Couscous nach Gebrauchsanweisung zubereiten. Den Ofen auf 200 Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen.

2.Die Aubergine waschen und in feine Scheiben schneiden und leicht salzen. 10 Minuten zur Seite stellen.

3.In der Zwischenzeit die Paprika waschen und in Streifen schneiden, die Cherrytomaten waschen und halbieren und die Zucchini ebenfalls waschen und in dünne Scheiben schneiden. Alles in eine Auflaufform geben.

4.Die Aubergine trocken tupfen und auch in die Auflaufform geben. Mit 4 El Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern. Für 35 Minuten in den Backofen schieben und ab und zu das Gemüse umwälzen.

5. Während das Gemüse im Ofen schmort, könnt ihr die Basilikum-Pesto zubereiten. Dafür vermischt ihr den Saft einer Zitrone mit ca.80 ml Olivenöl. In ein hohes Gefäss geben und mit den Basilikumblättern und einer Knoblauchzehen pürieren. Gut salzen und pfeffern. 

6. In einer Pfanne ohne Fett die Pinienkerne rösten.

7.Wenn das Gemüse fertig ist, alles zusammen in einer großen Schüssel vermengen und mit der Basilikum-Zitronen-Pesto vermischen. Gegebenenfalls noch etwas Olivenöl hinzufügen und alles nochmal kräftig salzen und pfeffern.

Lasst es euch schmecken!





















































Das Rezept für diesen Couscoussalat habe ich aus der Living at Home (Nr.5) und ein wenig abgewandelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen