Donnerstag, 25. Juni 2015

SAFTIGE KLEINE HEIDELBEER-CLAFOUTIS


Endlich ist der Sommer da! Die Sonne scheint und die süßen Bienen leisten ganze Arbeit in meinem kleinem Garten. Um das schöne Wetter noch besser geniessen zu können, muss natürlich eine kleine Leckerei dabei sein. Bei mir gab es heute die Auswahl zwischen Heidelbeer-Muffins oder einem Heidelbeer-Clafoutis. Entschieden habe mich dann für das Clafoutis, weil es so wunderbar schnell zubereitet ist und irgendwie doch mehr sommerliche Leichte mitbringt. Also schnell den Teig anrühren, die kleinen Clafoutis in den Ofen schieben und draußen in der Sonne schlemmen.






 



FÜRDIESES HERRLICHE CLAFOUTIS BRAUCHT IHR



4 Portionen

100 gr Mehl
2 Eier
200 ml Milch
1 Päckchen Vanillezucker
250 gr Heidelbeeren (frisch oder tiefgefroren)
50 gr Zucker



ZUBEREITUNG

Die Eier, Vanillezucker, Zucker und das Mehl mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Nach und nach die Milch unterrühren. Dann den Teig in eine ausgefettete Auflaufform geben und die Heidelbeeren (oder Obst nach Wahl) in dem Teig verteilen. Für 25-30 Minuten kommt das Clafoutis bei 180 Grad in den Ofen, bis es goldbraun und fest ist.


ch wünsche euch eine wunderbaren Sommertag! <3




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen