Freitag, 12. Juni 2015

ORIENTEXPRESS : SCHNELLES OMELETT MIT FRISCHEM TOMATENSALAT

Heute geht es in den Orient. Wir begeben uns in die Welt der orientalischen-mediterranen Küche und ich sage euch: Sie ist fantastisch! Mitgebracht habe ich euch ein wunderbares Omlett mit Minze und einen palästinischen Tomatensalat! Das Rezept für den Tomatensalat findet ihr hier. Beide Rezepte sind aus dem tollen Kochbuch Hummus, Bulgur und Za'atar von Rawia Bishara und ich finde sie ergänzen sich perfekt! Und das Kochbuch kann ich euch wirklich an's Herz legen.


Habt ihr schon Mal ein Omelett mit Minze gegessen? Falls nicht, müsst ihr es unbedingt mal machen. Es schmeckt traumhaft und bringt eine ungewohnte wunderbare Frische mit sich! Echt klasse!

ZUTATEN

Für 2 kleine Omeletts oder 1 großes Omelette

4 Eier
1 große Zwiebel
Etwas geriebene Muskatnuss (optional)
2-3 Tl frische Minze (gehackt)
1 frische oder getrocknete Chilischote 
Meersalz
Olivenöl
Etwas Kreuzkümmel (optional)

ZUBEREITUNG

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und die übrigen Zutaten (außer dem Meersalz) hinzugeben und mit einem Schneebesen solange rühren, bis die Eier hellgelb werden. Dann Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Eimischung in die Pfanne geben und bei niedriger Flamme ca. 3 Minuten braten, bis das Ei anstockt. Dann wenden und nochmal 2 Minuten braten. Das Omelett zum Schluss noch mit Meersalz bestreuen und los kann es gehen zum Omelett-Pfefferminzabenteuer!

Alternativ könnt ihr auch noch nach der Hälfte der Bratzeit etwas Käse nach Wahl in die Mitte des Omelettes geben und es dann zusammenklappen und nochmals 2 Minuten braten. Und Petersilie passt auch super zu Minze!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen