Samstag, 2. Mai 2015

KLEINE KOKOSGUGELHUPFE

Hallo meine Lieben,

Um dem Regenwetter zu trotzen, hole ich heute den Sommer her -  mit verführerisch kleinen und sommerlichen Kokosgugelhupfen! Sommergefühl ist schon garantiert, wenn die Gugls im Ofen schlummern und den wunderbaren Kokosduft verbreiten! Liebt ihr Kokos auch so sehr wie ich? In Natura, in Kuchen, in Süßigkeiten, als Drink, als Eis oder in herzhaften Gerichten? Immer super, finde ich!



ZUTATEN

50 gr geschmolzene Butter
60 ml Wasser
2 Eier
120  gr Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
100 gr Mehl
1 Tl Backpulver
50 gr Kokosflocken

Teigangaben für 12 MiniMinigugels

ZUBEREITUNG


Ofen auf 200 Grad vorheizen.Eier trennen und Eiweiß zu Eischnee schlagen, beiseite stellen. Butter, Eigelb, Wasser und Zucker & Vanillezucker mit einem Rührgerät schaumig rühren, dann das Mehl und Backpulver hinzugeben und die Kokosflocken untermengen. Zuletzt den Eischnee unterheben und den Teig in die ausgefetteten Gugelhupfförmchen geben. Bei 200 Grad ca. 15 Minuten bei Umluft backen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen