Samstag, 9. Mai 2015

FRÜHSTÜCK: OBSTSALAT MIT HAFERFLOCKEN



Einen wunderschönen guten Morgen,

Das Frühstück ist ja eine sehr beliebte Mahlzeit und es wird oft und vor allem am Wochenende viel Tamtam betrieben, um ein üppiges Frühstück zuzubereiten. Und es ist keine Frage - Gut zu frühstücken ist unheimlich wichtig für einen guten Start in den Tag! Nur muss ich jetzt ehrlich zugeben, dass ich persönlich gar kein Frühstücksfan bin...auch nicht am Wochenende. Mit frischen Pfannkuchen, Hefezopf und deftigem Rühreier kann man mich einfach nicht locken. Gezwungenermaßen überwinde ich mich jeden Morgen eine kleine Schüssel Müsli zu essen, um einfach was im Bauch zu haben.  
Letzte Woche hat sich das jedoch geändert, denn mir ist eine Frühstückskombi eingefallen, von der sogar ich begeistert bin. Es ist einfach, frisch und schmeckt nach Sommer und ist super schnell zubereitet. Und das Wichtigste: Es hält lange satt! Wahrscheinlich klingt es etwas langweilig, aber es eignet sich für ein schnelles, gutes Frühstück meiner Meinung nach ziemlich gut! Insbesondere für so Frühstücksmuffel wie mich - mitgebracht habe ich euch einen Obstsalat mit frischen Haferflocken, Nüssen und Vanille!


  ZUTATEN

Frischer Hafer oder fertige Haferflocken
Handvoll Erdbeeren
Handvoll Aprikosen
Handvoll Obst nach Belieben
1 gestrichener Tl Vanillezucker
Schuss Milch
Nüsse nach Wahl


Alternativ geht auch Vanillejogurt oder eine andere Jogurtsorte -Die Abwandlungsmöglichkeiten sind hier sehr groß, also lasst euerer Fantasie und eurem Geschmack freien Lauf! Am besten schmeckt es dann aber doch mit frisch gemahlenen Haferflocken!


























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen