Montag, 13. April 2015

ÜBER MICH

Hallo ihr Lieben,
Erstmal Herzlich Willkommen in meiner Villa KuntaBunt. Ihr seid heute meine Gäste und zu jeder Zeit eingeladen. Die Tür steht immer offen und ich freue mich sehr über euren Besuch! 

DIE VILLA



Warum ich meinen Blog auf den Namen "Villa Kuntabunt" getauft habe? In meiner Küche ist alles ein bisschen chaotisch, genau wie mein Kochstil. Die Villa Kuntabunt steht genau für das - Ein unperfektes, kleines Chaos in der Küche. Spaß steht an erster Stelle und es dürfen auch mal Pfannkuchen a la Pipi Langstrumpf durch die Gegend fliegen. Bei mir gibt es außerdem alles durcheinander, von Kardamon bis Sauerkraut ist alles dabei. Und bunt muss es sein - Was gibt es Schöneres als von lauter Farben auf dem Teller angelächelt zu werden?



DIE BEWOHNERIN



ich bin Paulina, 18 19 20 Jahre alt und absolut verliebt in alles, was mit Kochen und Backen zu tun hat! Kochen & Backen macht mich einfach glücklich.

  • Ich bin großer Obst und Gemüse Fan. Insbesondere Spargel, Rhabarber und Erdbeeren bin ich mit absoluter Hingabe verfallen. 
  • Ich hab´s am liebsten kunterbunt - Essen, Wohnen, Leben - Farbenvielfalt bedeutet für mich Lebenslust! 
  • Ein Fan der brasilianischen Küche bin ich auch, deswegen wird es wohl hin und wieder Ausflüge in die bunte Welt brasilianischer Köstlichkeiten geben.
  • Nicht nur die brasilianische Küche finde ich fantastisch - Ich liebe es auf kulinarische Weltreise zu gehen und würde euch gerne mitnehmen. Lust auf die bunte Welt Indiens oder auf das sonnige Italien? Oder wie wäre es mit dem Orient? 
  • Einer meiner großen kleinen Lieben ist die Welt der Blumen. In meinem kleinen Garten zu arbeiten lässt mein Herz höher hüpfen.
  • Meine Hände riechen irgendwie immer nach Essen.
  • Was ich gerade so mache? Ich bin auf dem Weg Grundschullehrerin zu werden und studiere dafür in einer wundervollen Stadt.
  • Mein Lebensmotto: "Du musst das Leben nicht verstehen, dann wird es werden wie ein Fest. Und lass dir jeden Tag geschehen, so wie ein Kind im Weitergehen mit jedem Wehen sich viele Blüten schenken lässt" - Rainer Maria Rilke
  • Ein "Geständnis" habe ich noch zu machen - Ich liebe (!) Fleisch. 

Ich wünsche euch allen viel Spaß beim Stöbern und verabschiede mich mit einem breiten Lächeln!

Allerliebste Grüße,
Eure Paulina


DANKSAGUNG

An dieser Stelle möchte ich mich bei einer Handvoll Menschen bedanken, die mich in der Koch-und Backwelt begleitet haben und es immer noch tun. Insbesondere bei meinen beiden Omas! Viele Rezepte auf diesem Blog sind ihr Eigenentwurf und schmecken immer sehr gut. Bei Sabine, Frieder, Karin und Marcela möchte ich mich ebenfalls bedanken. Ihr habt mir das Erlebnis der brasilianischen Küche ermöglicht und mir viele Dinge beigebracht! Vielen Dank auch an meine Familie, die schon seit Jahren meine mutigen Testesser sind. Ein dickes Dankeschön an jeden einzelnen von euch! 

Kommentare:

  1. Liebe Paulina,
    Ich bin gerade auf deinen zauberhaften Blog gestoßen und hab mich gleich mal ein wenig umgesehen!
    Deine Bilder und Rezepte laden wirklich zu träumen und verweilen ein - mach weiter so :-)
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche!

    Viele herzliche Grüße
    Mia von Kleiner Freitag

    http://kleinerfreitag.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mia, es freut mich sehr, dass dir mein Blog so gut gefällt! Jeder einzelne Fan macht mich glücklich :) Dir wünsche ich auch noch eine gute Woche! :) Viele Liebe Grüße aus der Villa Kuntabunt :-)

      Löschen