Mittwoch, 29. April 2015

PASTA MIT HACKFLEISCH, ZUCCHINI UND WÜRZIGER JOGURTSOßE




Meine Lieben, es gibt etwas Wunderbares zum Abendessen und zwar türkische Pasta mit Zucchini, Hackfleisch und super erfrischender Jogurtsauce. Mit frischen Zutaten vom Wochenmarkt.

Das Rezept habe ich von Kochkarussell nachgekocht und ein bisschen abgewandelt. Es ist super lecker und mal was anderes als immer nur Nudeln mit Soße. Diese Köstlichkeit habe ich auch wieder bei dem tollen Blog Kochkarussell gefunden, der zu meinen liebsten Kochblogs gehört. Also lasst euch überraschen!

Hier für euch das Rezept für die Pasta 



ZUTATEN

  • 500 gr Rinderhackfleisch
  • 3 Zucchini
  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Ordentlich Cayennepfeffer
  • mind. 2 Tl Paprikapulver
  • Salz
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 1 großer Becher Naturjogurt
  • 2 El Tomatenmark
  • Olivenöl

UND SO GEHTS


Die Zwiebeln würfeln und die Hälfte in einer Pfanne in Olivenöl dünsten, die andere Hälfte in einer kleinen Schüssel beiseite legen. Das Hackfleisch ebenfalls in die Pfanne geben und schön goldbraun braten, dazu noch Tomatenmark. Gewürzt werden kann auch schon und zwar mit Paprika, Cayennepfeffer und Salz. Gehackte Petersilie ebenfalls hinzugeben. Dann eine der drei Zucchini raspeln, die anderen zwei in dünne Scheiben schneiden. Die geraspelten Zucchini zu dem Hackfleisch geben, die anderen in einer separaten Pfanne braten. Und natürlich nebenbei Nudeln deiner Wahl kochen. Zum Schluss die separaten Zucchini in die Pfanne mit dem Hackfleisch hinzugeben. Alles auf niedriger Stufe warmhalten. Währenddessen die Jogurtsoße zubereiten. Einfach das Jogurt in die Schüssel mit den Zwiebeln füllen, wieder gehackte Petersilie hinzugeben und gut salzen und pfeffern.

Und fertig ist ein unglaublich leckeres Gericht, ohne viel Aufwand!

Liebe Frühlingsgrüße,
euer Paulina





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen