Mittwoch, 15. April 2015

MAMA'S ERDBEERKUCHEN

Hallo ihr Lieben,
heute gibt es Erdbeerkuchen! Ich bin mir durchaus bewusst, dass noch keine Erdbeerzeit ist, aber meine Mutter liebt Erdbeerkuchen so sehr, dass es bei uns zuhause eben schon im April Erdbeeren gibt. Das Rezept ist von meiner Oma! Es handelt sich um einen einfachen Mürbeteig Kuchen, der es aber in sich hat und hier immer ruckzuck verputzt wird.











Zubereitungszeit
Backzeit
Backtemperatur

20 Minuten


 25 Minuten

 150 Grad


WAS IHR BRAUCHT:


Für den Belag
  • 500 gr Erdbeeren zum Belegen
  • 1 Päckchen roter Tortenguss

Für den Teig
  • 1 Ei
  • 1/2 Tl Backpulver
  • 1/2 Packung Vanillepuddingpulver
  • Prise Salz
  • 75 gr Zucker
  • 90 gr Butter
  • 175 gr Mehl


SO GEHTS:


Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und alles gut mit einem Knethaken vermengen. Eine große Tortenbodenform fetten. Den Teig etwas kühlstellen, dann lässt er sich später besser verarbeiten. Daraufhin den Teig in die Form geben und gut andrücken. Dann geht das Ganze für 25 Minuten bei 150 Grad Heißluft in den Ofen. In der Zeit die Erdbeeren waschen und halbieren. Sobald der Kuchen abgekühlt ist, die Erdbeeren darauf legen und den Tortenguss nach der Anleitung auf der Verpackung zubereiten und über den Kuchen geben.

Viel Spaß beim Backen! Vorsommergefühl garantiert!


Kommentare:

  1. Hallo Paulina,
    herzlichen Glückwunsch zur Blogeröffnung! Deine Fotos finde ich superschön und appetitanregend! Wenn du magst, besuch mal meinen Blog http://frau-meisenkaiser.blogspot.de/.
    Liebe Grüße,
    Anja Hofmeister

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau Hofmeister, vielen lieben Dank! Ich habe ihren Blog gerade besucht, auch sehr schön und süß. Tolle Ideen!
      Liebe Grüße,
      Paulina

      Löschen