Dienstag, 28. April 2015

GEMÜTLICHE COUCOUS-GEMÜSE-PFANNE

Hallo meine Lieben,

heute mal Lust auf eine schnelle Couscouspfanne mit lauter guten frischen Zutaten? Bei dem Regenwetter draußen genau das Richtige - ein schön warmes Gericht und dazu vielleicht ein leckerer Granatapfeltee? Perfekt für einen gemütlichen Feierabend!


 Schmeckt warm und kalt sehr gut.

ZUTATEN


1 kleine Fenchelknolle
2 Charlotten
2 Knoblauchzehen
1 Möhre
1 rote Paprika
2 Tl Currypaste
1 El Curry
Gemüsebrühe
Salz
Cayennepfeffer
Frische Petersilie und/oder Koriander
Saft von 1 - 1/2 Zitronen 
Couscous (Menge nach Wahl)
1 Tl Schwarzkümmel

Wahlweise passen auch Brokkoli,frische Lauchzwiebeln und Tomaten! Einfach das, was ihr zuhause habt.


ZUBEREITUNG


Alles Gemüse waschen und schnibbeln, ebenso den Knoblauch und die Charlotten. Dann die Charlotten und den Knoblauch in Olivenöl anbraten, kurz daraufhin das Gemüse hinzugeben. Alles gut anbraten, bis es weicher wird. Das Curry und die Paste hinzugeben.Dann das Ganze mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Menge der Gemüsebrühe sollte im Verhältnis zur Menge des Couscous stehen (siehe Packungsbeilage). Alles kurz aufkochen und den Couscous einrieseln lassen. Von der Herdplatte nehmen und ca. 5 Minuten gehen lassen. Dann nochmals erwärmen und nachwürzen mit Cayennepfeffer, Salz, Schwarzkümmel etc. Am Schluss die frischen Kräuter und den Zitronensaft hinzufügen! Und fertig ist ein schnelles, frisches Tellergericht, als Hauptspeise oder als Beilage. Eine frische Jogurtsoße passt perfekt dazu.

Guten Appetit und regnerische Grüße aus Süddeutschland!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen